24.4.2014     
 
  AKTUELL    GESCHEHEN    SALON    LEBEN  
pardon Archiv  |   Macchiato-Verlag.de  |   Macchiato Shop  |   Impressum  |   Kontakt  |   Leserbriefe    



GESCHEHEN  Start  Zurück | Zum nächsten Artikel 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Müllbau 9.5.2012
Martin Herrmann
 


Ein Filminterview mit einem indonesischen Architekt, der Häuser aus Müll baut, zeigt ihn in so einem Haus, das er für sich selber gebaut hat, schön gelegen am Urwald. Die Häuser kosten umgerechnet 1400 Euro, laut Architekt bestehen sie aus »natürlichen Materialien aus der nächsten Umgebung«: Autoscheibenfenster, Plastikisten als Regale. Der Sprecher sagt, bald könne die Bevölkerung im überfüllten Indonesien etwas aufatmen. Schön, dass Umwelt immer mehr zum Konzept von Unternehmern wird. Aber dieses Konzept gibt es schon lange, immerhin werden in jedem Slum der Welt die Häuser aus natürlichen Materialien der Umgebung gebaut. Noch liegen die Slums mehr an den Metropolen. Mithilfe der Müllverbauung wird die Vorstadt jetzt noch tiefer ins Grüne verlegt werden können, solange, bis das Grüne Grau wird. In den alten Slums können sie derweil aufatmen.


 





*  Wahlen
*  Kontrolle
*  Seniorenhaft
*  Nach dem Duell
*  Dreierduell
*  Steinbrück punktet


  AKTUELL    GESCHEHEN    SALON    LEBEN  
pardon Archiv  |   Macchiato-Verlag.de  |   Macchiato Shop  |   Impressum  |   Kontakt  |   Leserbriefe    
Darvins Illustrierte
Online-Satirezeitung © Bernd Zeller 2008-2014